Marrakech

Djemaa el Fna Souk

Rabat

Fes

Hotel Kasbah Ennakhile in Nkob

Magie pur! Irgendwo am Weg in die Sahara. Der kleine Ort Nkob liegt noch ungefähr 230 km entfernt von den Dünen der Sahara. Darum ist ein Zwischenstopp hier eine gute Idee, wenn du von Agadir oder Marrakech aus in die Wüste aufbrichst.

Hotel Kasbah Ennakhile Nkob

Hotel in Nkob: Kasbah Ennakhile

Das Haus befindet sich circa einen halben Kilometer vom Ort Nkob entfernt. Das kleine Hotel Kasbah Ennakhile erfüllt alles, was du dir von einer typisch marokkanischen Unterkunft erwarten kannst. Das Hotel ist ein traditionelles marokkanisches Lehmhaus, das einen großen Innenhof und eine riesige Terrasse mit Pool hat, die sich zur Oase hin öffnet.

Wenn du das Haus betrittst, wird dich sein Zauber sofort verführen. Leise tönt der Berber-Blues im Hintergrund, ein Hauch von Patschuli streift deine Nase und der Ausblick auf den Palmenhain und die Lehmstadt erfreuen dein Gemüt.

Von der Terrasse aus genießt du einen herrlichen Blick auf die Lehmstadt Nkob und den Palmenhain, der sich fast bis an den Horizont erstreckt. In einem großen Zelt kannst du dich herrlich entspannen und zurückziehen, um deine Gedanken streifen zu lassen. Auch die Mahlzeiten werden auf der Terrasse serviert.

Sonnenuntergang genießen

Vor allem bei Sonnenuntergang wird die Landschaft hier in goldenes Licht getaucht und zeigt seine volle Schönheit. Das bleibt nicht ohne Folgen. Für mich stellte sich hier eine Stimmung ein, die mich fühlen ließ, dass ich es hier wohl länger als nur eine Nacht aushalten könnte. Die Ruhe und die faszinierende Atmosphäre haben mich voll und ganz in den Bann gezogen.

Schlafen im Hotel Kasbah Ennakhile

Wenn man Marokko mit Österreich vergleicht, so würde ich das Hotel Kasbah Ennakhile in die Kategorie Almhütte oder Bauernhof einordnen. Warum? Weil ich den Stil als sehr ursprünglich empfinde und die vielen marokkanischen Elemente einfach Regionalität ausstrahlen.

Wir haben in einem Doppelzimmer mit Badezimmer, Balkon und Air-Condition übernachtet. Es gibt aber auch Gemeinschaftszimmer mit Badezimmern zum Teilen.

Ehrliche Gastfreundschaft: man fühlt sich hier sofort zuhause.

Am aller wichtigsten zu erwähnen ist die ehrliche Gastfreundschaft, die uns dort entgegengebracht wurde. Die jungen Burschen sind sehr engagiert, um dir hier deinen Aufenthalt so schön, wie nur möglich zu gestalten. Die legere Atmosphäre tut ihr übriges dazu, dass du sofort und gerne ins Gespräch kommst miteinander. Man fühlt sich hier sofort zuhause.

Hossein, ein Hotelier mit gutem Gespür

Meinen ersten Aufenthalt im Hotel Kasbah Ennakhile verbrachte ich im Jahr 2015. Nachdem ich einen Reisebericht darüber verfasst habe, weil mich dieser Ort so fasziniert hat, hat mich der Besitzer kontaktiert und sich für den Beitrag und die Fotos bedankt. Über die Jahre habe ich mit Hossein einen sehr freundlichen Kontakt über Facebook gehalten – und er drückte seine herzliche Dankbarkeit mit einer Einladung in sein Haus aus.

Normalerweise verlaufen sich solche Gespräche ja im Sand. Doch drei Jahre später führte mich eine Reise wieder nach Marokko und ich war tatsächlich sein persönlicher Gast, und nicht nur das: mittlerweile hatte er ein weiteres Hotel eröffnet, das unterschiedlicher nicht sein könnte. Das Hotel Ksar Sultan Dades liegt auf 1.600 m im Dadestal im Atlasgebirge und auch das durften wir als seine Gäste bewohnen.

Es ist schön, dass ich Hossein, den Besitzer des Hotels, mittlerweile persönlich kennen lernen durfte. Er ist ein Mann, der sein Wort hält und hat ein außerordentliches Gespür dafür, was Gäste während einer Marokkoreise erleben möchten.

Infobox: Hotel Kasbah Ennakhile in Nkob

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.